STEINKLANG StartseiteAmadinda von AURIS

Amadinda von AURIS - Copyright STEINKLANG



Die ‘Amadinda’ ist riesiges Xylophon mit 7 Klangstäben aus massivem Ahorn, die Längen von 56 bis 80cm aufweisen!
 
Der Name kommt aus Afrika und setzt sich aus den Silben ‘Ama’ und ‘Dinda’ zusammen. ‘Ama’ bedeutet Holz, und Dinda ist eine lautmalerische Beschreibung des Klanges. In Afrika wird eine noch etwas größere Version traditionell von dem kleinwüchsigen Stamm der Pygmäen gespielt.
 
Der Klang der Amadinda zeichnet sich durch voluminöse Tiefen und harmonische Obertöne aus und animiert sowohl zu rhythmischem, als auch zu melodischem Spiel.
 
Die pentatonische Skala kann durch optionale Zusatztöne C und F variiert werden. Die Klangstäbe lassen sich dazu leicht aus der Halterung herausnehmen und austauschen.
Auf Anfrage sind alle chromatischen Zwischentöne erhältlich (Lieferzeit 4-6 Wochen), so lassen sich mehr als 20 verschiedene Tonskalen kreieren.

Amadinda - Schlegel - Copyright STEINKLANG

Handhabung
In Anlehnung an das tradidionelle schwedische Tischlerhandwerk, wurde das Instrument mit einer Zapfenverbindung ausgestattet, die eine schnelle Demontage und einen leichten Transport ermöglicht. Die keilförmigen Zapfen halten sehr gut in den Zapfenlöchern, da die Kontaktflächen der Hölzer mit einem Gummibelag ausgestattet sind und die Hölzer daher immer unter leichter Spannung stehen.
 
 

Art.Nr. XY-AMA
Amadinda
7 Töne D-pentatonisch

d-e’  /a=440 Hz, Klangstäbe aus Ahorn (ca. 56-80cm)
Abm. ca. 80 x70 x24cm, Gewicht ca. 7,5Kg
incl. 2 Spezialschlegel

Preis: 328,80 EUR Artikel in den Warenkorb legen


Zusatz-Klangstäbe für Amadinda
Ton C
, Länge ca. 61cm, Preis: 26,80 EUR Artikel in den Warenkorb legen
Ton F, Länge ca. 73cm, Preis: 26,80 EUR Artikel in den Warenkorb legen


Ersatz-Schlegel (1 Stk.)
Länge ca. 24cm, Preis: 14,80 EUR Artikel in den Warenkorb legen


Preise incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AGB   Warenkorb anschauen



Anwendung
In der Musiktherapie ist die Amadinda sehr beliebt, denn durch Größe können sich auch zwei Personen gegenüber sitzen und das Instrument gleichzeit spielen - so ist Interaktion und Kommunikation möglich (Abbildung unten). Auch in Kindergärten ist die Amadinda beliebt, im orffschen Ensembel oder auch beim professionellen Einsatz in Orchestern. Durch die präzise Stimmung harmoniert die Amadinda sehr gut mit den kleineren Marimbas oder Xylophonen von AURIS und ist dabei eine angenehme Abrundung im tiefen Bereich. Es hört sich wunderbar an, wenn auf der Amadinda eine Basslinie gespielt wird, während eine zweite Person auf einem Xylophon oder einer Marimba die Solostimme darüber spielt .

 

Amadinda - Anwendung - Copyright STEINKLANG

 


STEINKLANG Obertoninstrumente,  Inh. Peter Stein,  Vogelsangweg 36,  88348 Bad Saulgau/Germany
fon: +49 (0)7581-20075-25,  internet: www.steinklang.de
 

Start   A - Z   Accessoires   Blasinstrumente   Bücher   CDs   DVDs   Glocken   Gongs   Kalimbas   Klangschalen   Klangpyramiden   Klangspiele   Percussion   Planetenstimmgabeln   Saiteninstrumente   Sansulas   Shrutiboxen   Stimmgeräte   Trommeln   Wasserspringschalen   Waterphones   Zimbeln   News   Angebote   Infoseite   Impressum   AGB   Versandkosten   Preisliste PDF   Kundenmeinungen   Unser Geschäft   Zur Person   Links